Wie Sie einen Rechtsanwalt finden

Eine sehr gute Möglichkeit, einen geeigneten Rechtsanwalt in Ihrer Nähe zu finden ist eine Anfrage bei der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins e. V. Wer ist die AG Verkehrsrecht?

Auf deren Internet-Seiten (www.verkehrsanwaelte.de/anwaltsuche) können Sie spezialisierte Verkehrsanwälte für jeden größeren Ort in Deutschland abrufen. Da die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht zwischenzeitlich mehr als 5.000 Mitglieder hat, ist es problemlos möglich, einen Verkehrsrechtsspezialisten in Ihrer unmittelbaren Nähe zu finden.

Übrigens: Auf der Homepage der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht (www.verkehrsanwaelte.de) finden Sie ständig aktualisierte Informationen zu neuen gesetzlichen Regelungen und Gerichtsurteilen zum Verkehrsrecht.

Darüber hinaus gibt es noch viele andere Möglichkeiten, einen geeigneten Rechtsanwalt zu finden:

https://anwaltauskunft.de/anwaltsuche/erweitert
www.anwalt.de

TIPP: Nehmen Sie sich den besten Verkehrsrechtsanwalt am Ort und achten Sie darauf, dass dieser sich persönlich Ihrer Sache annimmt! Wie lässt sich ein solcher Rechtsanwalt finden?

 
 

AG Verkehrsrecht

In der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins sind fast alle Anwälte zusammengeschlossen, die sich auf die Abwicklung von Verkehrsunfällen und andere straßenverkehrsrechtliche Mandate spezialisiert haben. Die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht setzt sich im rechtspolitischen Raum für die Interessen der Geschädigten ein.

Vertreter der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht arbeiten beispielsweise in den Gremien des Deutschen Verkehrsgerichtstags in Goslar mit. Der Verkehrsrechtsausschuss des Deutschen Anwaltvereins nimmt zu allen wichtigen Gesetzesvorhaben aus der Sicht der Anwaltschaft und der von ihr vertretenen Mandanten Stellung.

Einen Schwerpunkt der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht stellt auch die Fortbildung ihrer Mitglieder dar. Sie bietet ein umfangreiches Fortbildungsprogramm an, das sehr stark genutzt wird. Ihre Qualifikation erreichen und erhalten die Verkehrsrechtsanwälte daher durch die Teilnahme an diesen Fortbildungsveranstaltungen.

So ist sichergestellt, dass die Verkehrsrechtsanwälte stets auf dem Laufenden sind. Darüber hinaus ermöglichen regelmäßig stattfindende Tagungen den Gedankenaustausch und sichern so den gleichbleibenden Wissensstandard.

Verkehrsfachanwalt finden

Den besten Rechtsanwalt am Ort zu finden, ist keine leichte Aufgabe. Aber es gibt zwei gute Tests, die Ihr Rechtsanwalt auf jeden Fall bestehen sollte:

1. Wenn Ihnen der Anwalt – und wenn er noch so überlastet ist – nicht allerspätestens am dritten Werktag nach Ihrem Anruf einen Termin gibt, sollten Sie die Finger von diesem Anwalt lassen. Denn erfahrene Verkehrsrechtsanwälte wissen, dass es bei der Schadensregulierung manchmal schon auf Stunden ankommen kann.

2. Das Fachwissen des Verkehrsrechtsanwalts nützt Ihnen gar nichts, wenn dieser Anwalt die Bearbeitung Ihrer Sache seinem Personal oder einem anderen Mitarbeiter überlässt, und sich selbst erst dann einschaltet, wenn die Sache kompliziert zu werden scheint. Dann aber ist meist schon viel wertvolle Zeit verloren, und häufig sind schon Fehler gemacht worden, die später nur noch vertuscht, aber nicht mehr repariert werden können. Sie sollten daher auf eine schriftliche Bestätigung bestehen, dass Ihr Anwalt persönlich die Sache bearbeitet und er auch selbst Ihr alleiniger Ansprechpartner ist. Wenn Ihr Anwalt dies nicht akzeptiert, hat er Ihr Vertrauen nicht verdient.